Behindertenreiten, Therapeutisches Reiten, Reiten in Buchkirchen bei Wels, Integratives Reiten, Reitpädagogische Betreuung, Spielerisches Voltigieren, Integratives Reiten, Reitunterricht, Thomerhager Hof, Petra Thanhofer, Kerstin Graef, HPV,  Heilpädagogisches Voltigieren, Reiten in Wels, Eferding, Marchtrenk, Hörsching, Leonding, Scharten, Linz, Thalheim

 


Grundsätzlich kann jeder Mensch mit Beeinträchtigung, den ein Arzt für sporttauglich erklärt, am Reitunterricht teilnehmen.


Wesentliche Voraussetzungen sind, dass der Beeinträchtigte selbständig aufrecht auf dem Pferd sitzen kann und die Zügelführung wenigstens mit einer Hand möglich ist.


In einem ausführlichen Erstgespräch, zu dem ich Sie bitte, eine schriftliche Diagnose mitzu-bringen, werden Möglichkeiten und Zielsetzung abgeklärt.